Folgen

Was sind Benachrichtigungen und wie verwende ich sie am besten?

BENACHRICHTIGUNG

Benachrichtigungen sind ein effektiver Weg, um Teilnehmern während dem Event dringende Informationen zu kommunizieren. Gab es eine Raumänderung? Ist das Mittagessen schon bereit? Schicken Sie einfach eine Benachrichtigung aus! Sie können sogar gezielt bestimmten Teilnehmergruppen in Ihrer Teilnehmerliste individuelle Benachrichtigungen schicken. Hier können Sie mehr zu diesem Thema erfahren.

Die aktuellste Benachrichtigung scheint auf, sobald sie ausgesendet wird (oder wenn der Teilnehmer das nächste Mal die App öffnet). In der App erscheinen alle Benachrichtigungen innerhalb des Event Feeds innerhalb der App.

Teilnehmer, die die EventMobi App im Apple App Store oder Google Play heruntergeladen haben, erhalten diese auch als Push-Benachrichtigungen direkt auf Ihr Smartphone-Display (Stellen Sie hierfür sicher, dass Sie im Content Manager den Schalter für Push-Benachrichtigung aktiviert haben, wenn Sie die Benachrichtigung erstellen). Wichtig hierfür ist es, dass Nutzer Push-Benachrichtigungen für die App auf ihrem Gerät erlaubt haben und die App heruntergeladen haben, bevor eine Benachrichtigung ausgeschickt wurde, um diese zu sehen. Push-Benachrichtigungen werden außerdem an alle Apple und Android Nutzer, die die EventMobi App verwenden, ausgesandt und können nicht nur an bestimmte Teilnehmergruppen geschickt werden.

 

EINE BENACHRICHTIGUNG VERSCHICKEN




1. Klicken Sie im Alerts Modul auf Send out a new alert.

2. Füllen Sie den Titel der Benachrichtigung bei Alert Title (max. 100 Zeichen) sowie den Inhalt der Benachrichtigung bei Alert Content aus.

3.
Bei den Sendeoptionen, unter Send to, können Sie die Benachrichtigung an alle Teilnehmer schicken, indem Sie All Attendees auswählen oder spezifischen Gruppen, indem Sie Group auswählen oder Teilnehmern die bestimmten Programmpunkte zu ihrer Agenda hinzugefügt haben, indem Sie Sessions auswählen.


HINWEIS: Wenn Sie bestimmten Teilnehmergruppen eine Benachrichtigung schicken möchten, müssen Sie diese vorher im Teilnehmermodul definieren. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Teilnehmergruppen festlegen können.


EINSTELLUNGEN

4. Wenn Sie eine Benachrichtigung erstellen wollen, der zu einem späteren Zeitpunkt ausgesandt werden soll, schieben Sie den Schalter bei Pre-Schedule Alert auf YES und wählen Sie den Zeitpunkt aus, wann die Benachrichtigung ausgesandt werden soll. Wird dies nicht getan, wird die Benachrichtigung sofort ausgesandt.

HINWEIS: Die Zeitzone, die im Event Info Modul gewählt wurde, bestimmt auch den Zeitpunkt, an dem eine Benachrichtigung ausgesandt wird. Stellen Sie daher sicher, dass die richtige Zeitzone für Ihre Veranstaltung ausgewählt wurde.


5. Wenn Sie eine begleitende E-Mail für Ihre Benachrichtigung an alle Teilnehmer aussenden möchten, legen Sie den Schalter bei Send Alert by Email auf YES. Dies ist eine gute Ergänzung, wenn Sie sichergehen möchten, dass Teilnehmer die Benachrichtigung rechtzeitig sehen, auch ohne die App zu öffnen, da die meisten Push-Benachrichtigungen für Ihre E-Mails am Smartphone aktiviert haben.


6. Bitte beachten Sie, wenn Sie Push-Benachrichtigungen an iOS- (iPhone, iPads etc.) und Android-Nutzer, die die EventMobi App heruntergeladen haben, ausschicken möchten, dass diese an alle Teilnehmer ausgehen. Push-Benachrichtigungen für bestimmte Teilnehmergruppen sind zu diesem Zeitpunkt nicht möglich.


7. Klicken Sie auf Send Alert um die Benachrichtigung abzuschicken und bestätigen Sie auf dem erscheinenden Pop-Up.

NATIVE UND PUSH-BENACHRICHTIGUNG

Push-Benachrichtigungen sind innerhalb von Apps verfügbar, die im Apple App Store oder Google Play heruntergeladen wurden. Sie erscheinen auch, wenn die App nicht geöffnet ist. Die folgenden Dinge sollten jedoch beachtet werden:

  • Diese App-Nutzer müssen die App heruntergeladen haben, bevor eine Push-Benachrichtigung ausgesandt wurde, um diese zu erhalten.
  • Push-Benachrichtigung werden iOS- (iPhone, iPads etc.) und Android-Nutzer, die die EventMobi App heruntergeladen haben, verschickt. Push-Benachrichtigungen für bestimmte Teilnehmergruppen sind zu diesem Zeitpunkt nicht möglich.
  • Teilnehmer können Push-Benachrichtigungen deaktivieren, daher empfiehlt es sich, begleitende E-Mail-Benachrichtigungen auszuschicken.
War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk