Folgen

Kann ich eine mehrsprachige App in den App Store stellen?

WIE FUNKTIONIERT EINE MEHRSPRACHIGE APP?

Bei EventMobi können Sie aus 25 verschiedenen Sprachen wählen. Durch die Auswahl einer Sprache im "Event Info"-Modul werden alle Felder automatisch übersetzt, die nicht bearbeitet werden können und fest in der App programmiert sind (Datum, Titel, Anweisungen etc.).

Da jede App nur eine Sprache haben kann, benötigen Sie eine separate App für jede weitere Sprache, die Sie anbieten wollen. Es ist somit nicht möglich, innerhalb einer App die Sprache zu wechseln. In der Web-App können die einzelnen Apps/Sprachen miteinander verlinkt werden, sodass man leicht von einer Sprache zur anderen navigieren kann. Jede Sprachversion hat ihren eigenen Event-Code, der dazu verwendet werden kann, diese innerhalb der EventMobi App im Apple App Store oder Google Play zu finden.

TEILNEHMER-NETWORKING UND CHAT

Da jede Sprache ihre eigene App benötigt, können Teilnehmer einer Sprache nicht mit den Teilnehmern der anderen Sprache(n) chatten oder anderweitig interagieren (da es sich technisch um zwei Apps handelt, auch wenn beide zum selben Event gehören).

Um dies zu umgehen, könnte man eine App erstellen, mit einer gemeinsamen Sprache, über die die gesamte Kommunikation zwischen den Teilnehmern ablaufen kann. Aus dieser App kann man dann auf die jeweilig anderen Sprache(n) verlinken, wenn die Teilnehmer den App-Inhalt in ihrer Sprache sehen wollen. 

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass der Inhalt der App (z.B. Ihre Agenda, Ihre Referenten-Biografien, Dokumente, Links, andere Inhalte) von Ihnen selbst zu übersetzen sind. Wir übernehmen nur die Übersetzung der feststehenden, festkodierten Felder.


 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk